FleetService setzt neue Massstäbe in der Elektromobilität

Electric Vehicle FleetSharing - nachhaltige Lösung für Unternehmen und die öffentliche Hand

Der Umzug von Firmen mit Wegfall von Mitarbeiterparkplätzen oder der Neubau von ökologischen Siedlungen haben eines gemeinsam: Sie bieten die Chance, konsequente und nachhaltige Emissionsreduktion vorzunehmen mit gleichzeitiger Mobilitätssicherung der Mitarbeiter oder Bewohner. Electric Vehicle FleetSharing – die FleetService AG bietet hier eine schweizweit einzigartige Komplettlösung an.

Eine herausfordernde Ausgangslage: Als Folge des Umzuges der Zürich Versicherung in den neuen Unternehmenssitz fielen rund 700 Parkplätze für die Mitarbeiter zum Opfer. Zur Sicherstellung der Mobilität und zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsphilosophie setzte der Versicherungsspezialist zusammen mit der FleetService AG ein anspruchsvolles Projekt um.

Neu stehen den Mitarbeitern Poolfahrzeuge zur Verfügung – ausschliesslich mit Elektroantrieb und Ladestationen in der Tiefgarage. Zum Start wurde die Flotte mit 12 Elektroautos (VW e-Golf und e-Up) sowie Elektroscootern (E-Move Motors) ausgerüstet, welche je nach Auslastung und Erfahrung mit weiteren Fahrzeugen ergänzt und auch an anderen Standorten eingeführt werden. Zudem stehen Mitarbeitern mit eigenen Elektroautos ebenfalls Ladestationen zur Verfügung und diese erhalten Vorrang bei der Parkplatzreservation.

Die Reservation der Poolfahrzeuge erfolgt mit State-of-the-art Technologie und funktioniert für den Mitarbeiter äusserst einfach: Online oder per App auf mobilen Endgeräten kann das Fahrzeug reserviert werden, gleichzeitig sieht der Mitarbeiter den Ladezustand der Batterie. Anschliessend kann mittels Mitarbeiter-Badge das Fahrzeug geöffnet und gefahren werden.
Bei allfälligen Problemen, sei es aufgrund einer Fehlbedienung oder technischer Natur, steht 24h/365d das eigene Call- und Assistance-Center der MSS Holding Gruppe zur Verfügung.

Die FleetService AG ist ebenfalls für den Unterhalt und die Sauberkeit der Fahrzeuge verantwortlich, damit die Mitarbeiter jederzeit auf ein funktionstüchtiges und einsatzbereites Fahrzeug zugreifen können.

Als Flottenmanagement-Provider unterscheidet sich FleetService deutlich von anderen Anbietern auf dem Schweizer Markt: Wo diese Dienstleistungen outsourcen müssen, kann FleetService solche direkt aus dem eigenen Hause anbieten. Beispielsweise die 24h/365d Assistancezentrale (Swiss DLC) und die Schadensteuerung (SSC Swiss Schadenzentrum), welche nebst einem deutlichen Effizienzgewinn entscheidend zur Kostenkontrolle und Kundenzufriedenheit beitragen.

Für Unternehmen und die öffentliche Hand, welche ihren Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen leisten wollen und den Mitarbeitern Mobilität und Fahrspass zur Verfügung stellen möchten, stellt Electric Vehicle FleetSharing von FleetService AG eine sehr attraktive und nachhaltige Lösung zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Reno Rüdeberg
Sales Director FleetService AG
reno.ruedeberg(at)fleetservice.ch
Tel. +41 44 908 63 49